karte

Liebe Freunde des Kleinkunstfestivals Grenzgänger,
liebe Neugierige,

schön, dass Sie vorbeischauen!
…da sind wir wieder und das ist wirklich nicht selbstverständlich!

Gerade als wir auf Grund großer finanzieller Probleme aufgeben wollten, ereilte uns ein kleines verspätetes Weihnachtswunder in Form einer Spende und sicherte zumindest für dieses Jahr den Fortbestand des Grenzgänger – Verein zur Förderung von Kunst in Kirche und Gesellschaft e.V !

Somit machen wir vorerst weiter das, was uns und Ihnen so viel Freude bereitet:
Wir bringen auch 2018 wieder kulturelle Vielfalt in die Gemeinden. Kleinkunst, wie wir sie uns auf die Fahnen geschrieben haben, geht wirklich immer und überall: ob in Dörfern oder Städten, in Kirchen oder Gemeindesälen, in Sachsen-Anhalt oder in Thüringen. Ständig wuchs in den letzten Jahren die Zahl unserer Veranstaltungen und damit auch die Zahl derer, die dank unserer Hilfe vergnügliche Stunden mit Gleichgesinnten verbringen konnten, die durch Musik, Poesie oder Puppenspiel inspiriert, anschließend noch zusammen saßen und mit Künstlern oder untereinander ins Gespräch kamen. Das Grenzgängerfestival ist im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte für viele Orte eine lieb gewonnene Tradition geworden und wir sind sehr froh und dankbar, dass wir weiter die Möglichkeit haben Ihnen schöne Stunden bescheren zu können.

Das Künstlerangebot 2018 ist fertig und an die Kirchenkreise als Datei in Sachsen-Anhalt versandt!

Möchten Sie ein gedrucktes Exemplar oder eine Mail mit der Datei – dann melden Sie sich bitte. Die Kontaktdaten finden Sie links im Menü unter Kontakt!
Wir möchten noch einmal betonen, dass das Angebot nur ein Vorschlag ist – natürlich sind Sie nicht daran gebunden. Sie können auch Künstler einladen, die nicht darin stehen. Wenn Sie beim 22. Kleinkunstfestival dabei sein möchten, dann zögern Sie bitte nicht uns Ihre Veranstaltungs-wünsche mitzuteilen, die Fördermöglichkeiten sind leider auch begrenzt. Je eher sie sich entscheiden, desto besser für unsere Planung, als auch für die der Künstler. Bis Ende Mai sollten sie uns aber spätestens mitteilen, wann Sie, welche Veranstaltung durchführen möchten (Anmeldeschluss = 31. Mai 2018!) So können wir das Ganze frühzeitig in unseren Plan aufnehmen und auch im Internet für alle Interessenten sichtbar machen. Und dass auch diesmal garantiert das Richtige für Sie dabei ist, dessen sind wir uns sicher. Gehen Sie also auch 2018 wieder mit uns an Grenzen und darüber hinaus. Das erweitert den Horizont und sorgt für neue Sichtweisen.

Wir stehen Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite!
Ihr Grenzgänger-Team
Wir möchten noch mal ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir nicht Veranstalter des Kleinkunstfestivals Grenzgänger sind. Veranstalter ist jede einzelne Kirchengemeinde oder anderer Veranstalter, die/der sich am Festival mit einer oder mehreren Veranstaltungen beteiligt.
EKM-Kleinkunst